Siege gegen Klettham-Erding und Moosburg

Gegen den Tabellenletzten war natürlich ein Sieg Pflicht, weshalb das 8:1 Endergebnis am Freitag keine Überraschung war. Schade war nur, dass Vitus ein Spiel 0:3 abgeben musste (war halt nicht sein Tag). Ganz im Gegenteil dazu konnte sich Konrad durch pure Nervenstärke 3:2 gegen seinen Gegner durchsetzen. Besonders bemerkenswert dabei finde ich, dass er somit immer noch ungeschlagen ist in dieser Saison. Samstagmittag ging es dann nach Moosburg. Mit unseren besten vier Spielern laut Rangliste (das erste Mal in dieser Saison) konnten wir auch dort zeigen, dass wir definitiv als Aufstiegskandidat gehandelt werden müssen. Nach einem kleinen Durchhänger im zweiten Doppel konnten wir uns auch in den Einzeln souverän durchsetzen. Nach einer Stunde durften wir uns mit einem 8:0 schon wieder verabschieden. Somit können wir selbst mit einer Niederlage nächste Woche auf jeden Fall als Zweiter in die Rückrunde gehen.