Blue Flower

Haag I verliert in Eching

Bereits am 13.11. trat die 1. Haager Jugendmannschaft beim TSV Eching II an, wobei Haag ohne seine Spieler Nummer 1 und 3 auskommen musste.
Dieses Handicap fiel zu Beginn der Partie gar nicht so ins Gewicht, denn nach den zwei Doppelpaarungen und der ersten Einzelrunde war das Duell noch ausgeglichen.

Beide Haager Einzelerfolge wurden allerdings erst im Entscheidungssatz erzielt, wobei Konrad sogar einen 0:2-Satzrückstand aufholen konnte.
In den nachfolgenden fünf Einzelbegegnungen nahm die Haager Eigenfehlerquote aber mehr und mehr zu, sodass insgesamt nur noch drei einzelne Sätze gewonnen werden konnten. Insbesondere die beiden letzten Niederlagen von Ronny und Konrad wären durchaus vermeidbar gewesen. Mit 3:8 musste man sich am Ende geschlagen geben. Doch trotz des vermeintlich klaren Ergebnisses wäre insgesamt viel mehr möglich gewesen, auch wenn der Echinger Sieg zweifellos verdient war.

Für das nächste Saisonspiel, das am 20.11. stattfindet, wird die zweite Mannschaft des TSV Ismaning den Weg nach Haag antreten.